Schwarze Muffins mit Rosa Haube


Schwarzer Kakao im Muffin mit einem Topping aus Ruby Ganache


Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Msp. gem. Vanille
  • 2 Eier
  • 150 g dunkle Schokoladencallets
  • 175 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 4 EL schwarzen Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tl Backpulver
  • 180 ml Milch oder Pflanzenmilch

fürs Topping:

  • 300 g Rubyschokolade
  • 200 ml Sahne
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • ein paar Ruby Crispearls

Hinweise


Zubereitung: 45 Min.
Gesamtzeit: 45 Min + 25 Min.


Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen

Beim Arbeiten mit schwarzem Kakao möglichst kein weißes T-Shirt tragen😉



Zubereitung

Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen

Butter mit Zucker und Vanillepulver verrühren. Eier dazu geben und unterrühren. Mehl mit dem schwarzen Kakaopulver, Salz und Backpulver mischen. Mehlmischung und Milch abwechselnd zur Butter-Zucker Masse geben und unterrühren. Zum Schluß die Callets unterheben.

Den Teig auf 12 Muffinförmchen aus Papier oder Silikonbackmatten mit entsprechend vielen Vertiefungen verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 min. backen.

In der Zwischenzeit die Sahne erhitzen und über die Ruby Callets geben. Solange rühren (nicht zu kräftig, damit sich keine Luftblasen bilden - lieber etwas länger) bis es eine homogene Masse ergibt. Den Zitronensaft zufügen und verrühren. Er dient als Stabilisator für den rosa Farbton. Im Kühlschrank erkalten lassen. Zum Dekorieren die Masse mit dem Mixer aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins aufdressieren. Zum Schluß mit Crispearls verzieren.

Hier finden Sie die passenden Artikel zum Rezept